permalink

15

Folge 215: Unterstützt den CCzwei.de

Was gab’s letzte Woche (Raiden)

 

Was gab’s letzte Woche (Micha)

  • eine echt holzige Überraschung 😉
  • Ich bin umgezogen… ne …mit Making Tracks

    der neue feed lautet: www.makingtracks.de/rss/feed

 

 

Blog/Podcast der Woche

 

App/Programm der Woche

 

Gewinnspiel der Woche

  • Wir verlosen eine Karte(Early Bird Normal(Zelt)) für Podstock
    • Nur Kommentare unter dieser Folge 215

             Einsendeschluss ist der  1.05.2016 um 18:00 Uhr

 

!!! Unterstütze den ComputerClub2 jetzt !!!

 

 

 

>>> Schreibe jetzt einen Kommentar zur Folge <<<

>>> Hier gehts zum Hoererblog <<<

>>> Einen Tipp senden! <<<

Hier der Feed für die Folgen 1 – 100
Hier der Feed für die Folgen 101 – 200
Hier der Feed für die Folgen 201 – 300

Hier der Feed für die Kommentare

Hau nei und sei mal in einer Folge dabei!

Bei einingen Links kann es sich um Affiliate Links des jeweiligen Podcasters handeln!!!

Twitter | Facebook | Telegram | Youtube | Dropbox | Email | Paypal

 

15 Kommentare

  1. Ohne jetzt die aktuelle Folge gehört zu haben, möchte ich nochmal kurz auf das Thema NAS eingehen. Gerade auch auf die Kommentare zur letzen Sendung. Da sind sie nämlich noch/schon gesperrt.
    Ich selbst nutze NASen von QNAP. Ein altes TS-410 und ein neueres TS-470. Das letztere wurde aufgrund des Stromverbrauchs, der Leistung und der Beschränkung bzgl. Virtueller Maschinen etwas getuned. Der Celeron wurde gegen einen sparsameren und doch leistungsfähigeren i3 ausgetauscht. Haupteinsatzzweck für das NAS ist einfach nur die SAMBA-Freigabe für alle Geräte im Netz. Darauf liegen auch meine Filme , welche dann über Kodi welcher auf den jeweiligen Clients (Fire TV, Androiden) installiert ist, abgespielt. Die Bereitstellung mittel Mediaservers wie Plex oder sowas spare ich mir. Spart Ressourcen.
    Was noch wichtig ist: Auf dem NAS läuft eine Virtuelle Maschine auf der ein schlankes Debian installiert ist. Hierauf werkelt die Owncloud vor sich hin und meine Videoüberwachungssoftware für die IP-Kameras. Ich nutze Xeoma, da es hierfür für alle Betriebssysteme passende Clients gibt, die Software unheimlich einfach gestrickt und günstig ist und selbst mit den billigsten Chinakameras zurecht kommt. Ein Feature was die teure Lösung von QNAP nicht bietet.
    Eins ist beim Kauf eines NAS wichtig. Nicht sparen! Schau das genug Leistung und RAM vorhanden ist, oder das es – wie das 470er – aufrüstbar ist.

  2. Fröhliches RGDE,
    war doch ne schnuggeliche Runde!
    Da Micha ja jetzt den Apple Test bestanden hat, hab ich auch Mut mir einen Mac zu kaufen. Nicht Direkt aber irgendwann…. Zum iPhone kann ich nur sagen, nie wieder ohne Apple Care+, denke Micha hat sein Lehrgeld bezahlt. 😉

    Lieber Raiden willkommen auf der guten Seite der Podcatcher. 😉 Hab ich ja schon länger gesagt das Pocket Cast das non plus ultra ist. 😉

    Grüße vom Planeten
    Kai

  3. Bitte nicht Slack als IRC Ersatz!
    Herr Pritlove war schon von vielen Dingen begeistert in seinem Leben, darunter Google Wave und App.net, von daher ist sein Urteil manchmal weniger eine Empfehlung als ein Todesurteil.

    Im konkreten Fall frage ich den Mehrwert für den Raidenger Live-Chat. Klar ist nur die Mehr-Arbeit durch die Abnickerei jeder einzelnen Anmeldung für den Slack Chat.

    Was Micha über IRC und Bilder behauptet hat, ist zudem falsch. Natürlich können „gute“ IRC-Clients Links zu Bildern direkt im Fenster als Bilder darstellen.
    Guckst du hier: http://imgur.com/k8TFx6I
    IRC ist halt ein Protokoll und nicht wie Slack eine proprietäre App plus Umgebung, daher sind Rückschlüsse vom eigenen IRC-Client auf IRC als solches unzulässig.

    P.S. Der Screenshot wurde von Limechat gemacht. http://limechat.net/mac/

  4. Norbert von Twitter 14. April 2016 um 09:02

    Hallo Raiden,

    habe mich schon etwas gewunder, als ich hörte, dass du genau die Podcatcher nutze, die ich auch bevorzuge.
    Pocket Casts nutze ich für die „Daily Podcasts“, weil man dort echte Push-Benachrichtigungen bekommt. Ich habe zumindest bei Downcast diese Möglichkeit noch nicht gefunden. Downcast aktualsiert die Feeds beim Aufrufen der App bei mir. Das dauert aktuell auch nicht länger als gewohnt, kommt mir zumindest nicht so vor. An Downcast mag ich die Playlist-Funktion, in der man direkt die gesamte Restlaufzeit sieht und wo man sich selbst Playlists anlegen kann.

    Danke für die Erklärung bezüglich der Feed-Aktualsierung bei Pocket Casts. Das wusste ich so noch nicht, erklärt aber, weshalb die neuen Folgen erst gefühlt 30 Minuten nach dem entsprechenden Twitter-Post des Podcasters reinkommen.

    Grüße ans gesamte Team und macht weiter so, ihr seid Klasse!

    Norbert

  5. Pingback: Folge 058 : Das vegane Versuchslabor | Das Podcast Versuchslabor

  6. Tach,

    Drei Tag nach der Sendung noch kein Kommentar zum Gewinnspiel. Das gibts doch gar nicht. So ein fetter Preis und ich kommentiere als erster zum Gewinnspiel.
    Da bin ich bin mal gespannt ob das klappt. Müßte es ja eigentlich nachdem ich bei der Livesendung „vergessen wurde“. War wohl mein Fehler, War zu pünktlich 🙂
    Würde mich sehr freuen wenn es so klappt ansonsten bestimmt ein anderes mal.

    Gruß an alle und weiter so

    der Landstuhler / Speedhörer

  7. Hallo,
    Gewinnspiel nur per Audiokommentar oder auch hier? Achja bin die Susi 28 Jahre alt, 1,75m, 70kg und 100,70,100, Blond, ledig. Würde gerne die Karte für Podstock gewinnen um euch mal zu treffen und kennenlernen;-)

    Gruß unsuwe

  8. Hallo.
    Ich bewerbe mich um eine Karte fürn Podstock.
    Da Kai in seinem Podcast wieder über das allein sein klagt und meine Frau eh nicht mitkommt würde ich mit ihm zusammen auch im 4 Mann-Zelt pennen.

    Gruß
    schwobi

    • Erklär doch bitte genauer den Zusammenhang zwischen der Abwesenheit deiner Frau, der Anwesenheit von Kai und dem gemeinsamen Schlafen in einem Zelt! 😉
      Danke!

      • Da muss ich dich leider enttäuschen. Das wird wohl für immer unser kleines Geheimnis bleiben…

        • Diese (Kopfkino-)Bilder werden nie die Gehirnwindungen der Raidenger Hörer verlassen!

  9. Pingback: Folge 216: Der WindowsMac ist im Blackout weil die Kräuterschnecke den Balkon des Kindermädchen gepimpt hat | raidenger.de

  10. Nachdem ich laut unserem Arbeitsplan für das Podstock Wochenende frei bekommen könnte, würde ich mich auch über die Karte sehr freuen…

    Macht weiter so!!
    Viele Grüße
    minilancelot