permalink

29

Folge 174: Ohne Antenne

Was gab’s letzte Woche (Raiden)

  • Früher als der Postmann kam
  • Alles fließt
  • Downtime des grauens
  • WW Update
  • Arbeitsabbruch wegen Hitze
  • Es darf wieder bestellt werden
  • Freitag kein BB dafür Salata
  • Samstag arbeit

Was gab’s letzte Woche (Kai)

Podcast der Woche

Raiden:

n8chtzug:

App der Woche

Kai:

>>> Schreibe jetzt einen Kommentar zur Folge <<<

>>> Hier gehts zum Hoererblog <<<

Hier der Feed für die Folgen 1 – 100
Hier der Feed für die Folgen 101 – 200

Hier der Feed für die Kommentare

Hau nei und sei mal live dabei!

Spende über Paypal für Homepage | PodWG

29 Kommentare

  1. Pingback: Die letzten und nächsten 24h, Sonntag, 05.07.2015 | die Hörsuppe

  2. Da kann mal EINMAL nicht live hören und da ist der n8zug dabei. Sehr cool. Mich würde schon brennend interessieren was da geschnitten wurde 😉

    Zum DHL-Streik und Amazon:
    Ich hatte auch das Problem, dass zwei Bestellungen von mir nicht an nächsten Tag abgekommen waren. Natürlich hab ich bei Amazon angerufen um zu fragen wofür ich überhaupt Prime zahle. Die Dame am anderen Ende hatte wohl an diesem Tag nur solche Anfragen, denn sie begrüßte mich mit den Worten:“Lassen Sie mich raten, ihre Bestellung kam nicht an“.
    Ohne lange rumzumachen sagte sie das Prime nun um einen Monat verlängert würde. Damit war ich eigentlich schon zufrieden. Sie war in Plauderlaune und so ergab sich ein kleiner Plausch in dessen Verlauf sie meinte, ich solle doch einfach die bestellten Sachen noch einmal bestellen, damit es durch ein anderes Unternehmen geliefert werden kann. Den anderen Kram soll ich doch bitte einfach in der Packstation liegen lassen bis es automatisch zurückgeschickt wird.
    Nun bin ich kein Freund von sinnloser hin- und herschickerei und hab das auch so kommuniziert. Außerdem finde ich es eine Frechheit ein Packstationsfach für mindestens eine Woche zu blockieren wodurch andere Kunden unter Umständen gezwungen werden, ihre Sendung in der Filiale abzuholen. Die nette Dame kommentierte das mit den Worten“Eieiei, solche Leute gibts auch nicht sehr oft…“. Weitere Details des Gespächs lasse ich jetzt mal aus. Das Fazit war nur, dass ich für vier Bestellungen (zwei mir, zwei meiner Frau) jeweils einen Monat Prime bekommen habe. Also Raiden, das nächste mal nett plaudern, es hätte sich bei elf Bestellungen echt gelohnt 😉

    Gruß Berfra

    • Servus Berfra,
      wir haben uns schon gewundert wo Du bleibst^^. Haben sogar extra wegen Dir nicht pünktlich um 14:00Uhr angefangen^^
      Na was denkst was wir geschnitten haben^^ Wir wollten dem Pokipsie eine Freude machen und haben die nicht jugendfreien Wörter für diese Folge mal entfernt^^

      – Sie war in Plauderlaune?
      – Weitere Details des Gesprächs lasse ich jetzt mal aus?

      Liest deine Frau wohl auch den Blog? ^^

      Das geile ist ja, als ich am Montag nach der Arbeit in meinen Briefkasten gesehen habe, hatte ich 4 Abholscheine.
      Der Witz ist jetzt folgender: Auf den Scheinen steht ich kann meine Packet ab Freitag in Forchheim bei einer Außenstelle abholen.
      Ticken die noch richtig? Ich werde die Packte nicht abholen! Die Post ist schließlich ein Bringdienst.
      Gehen Sie halt wieder zurück und ich bestelle neu. Kann ich ja gleich in den Laden gehen.!

      Danke fürs Feedback und Gruß,
      Raiden

    • Berfra, dies ist eine gefährliche Argumentation. Du gehörst doch ebenfalls zum Inventar und bist sogar dauerhaft im Chat anwesend. Das heißt, Du podcastest demnächst mit Headset live von Deinem Rasentraktor beim Raidenger mit?

      • Ich lehne mich mal etwas aus dem Fenster und sage, wenn Du dabei bist, mache ich aus dem Pool raus oder/und von hinterm Rasenmäher mit.

          • Perfide, wie der n8zug hier in den Kommentaren um Anerkennung bettelt. 😉
            Wenn er mal im Podcast zu aktiv wäre, wie hier in den Kommentaren …

            Als Strafe sollte er die auch morgen alle Kommentare alleine vorlesen! 😉

            #n8zuxit jetzt!

  3. Moin,
    Ich habe gerade mal den Podcast bachgehört und entschuldige mich für die miserabele Audioqualität. Liegt wohl daran das ich nicht wie immer direkt am Mikro gesprochen habe, weiß doch sehr heiß im Zimmer war.

  4. Kurzer Vorschlag für ein Ersatzwort: Güs-Güs. Hat bei mir mehrere Jahre gut funktioniert, haben meine Kumpels mit übernommen bis mein Sohn mir eines Tages *piiiiiep* entgegenschleuderte.

    Er sagt heutzutage *piiiiep* meine Kumpels und ich sind bei Güs-Güs geblieben.

    • Servus Taunide,

      danke für das Feedback. Das mit „piiiep“ nehmen wir mal mit in die Liste auf. Aktuell wäre „Schwarzbrot“ mein Favorit.

      Gruß,
      Raiden

      • Das hast du jetzt falsch verstanden natürlich sagte mein Sohn nicht *piiiiiiep* sondern nannte das Stoffwechselendprodukt beim Namen.

        Mein Austauschwortvorschlag ist und bleibt Güs-Güs, weil es eben ein Kunstwort ist das keine andere Nische besetzt.

  5. Hallo,
    Ich möchte mich auch mal wieder melden.
    Super das der n8zug mit dabei war.
    Als Ersatzwort fiel mir spontan Stoffwechselendprodukt ein, ist aber bestimmt aufgrund der Länge nicht gerade praktisch, ein piiiiep tuts auch.
    Viele Grüße Cox

    • Hey Cox,

      schön das es Du es geschafft hast^^ Wir dürfen gespannt sein was er wird^^

      Gruß,
      Raiden

  6. @Kai: Schön, das dir Overcast gefällt.

    Mein liebstes Feature ist, das man die Sortierung der Podcast-Episoden in Playlisten haarklein vorab festlegen kann in der Reihenfolge, in der man die Podcasts üblicherweise gerne hört. Bei mir sind das erst die 3-Minuten Comedy Podcasts, dann die kurzen „Laber“-Podcasts, dann Technikpodcasts usw.. Neue Episoden werden dann automatisch eingeordnet. Bei PocketCasts geht das nicht; Downcast kann das auch, aber nur in 10 Prioritätsstufen. Und wenn einem die Reihenfolge mal nicht gefällt, kann man in Overcast über den Edit-Knopf einzelne Episoden noch nachträglich umsortieren.
    Außer Kapitelmarken (die ich nicht brauche) und Videopodcasts, kann Overcast so ziemlich alles, was man braucht und hat dabei noch eine aufgeräumte Benutzeroberfläche.

  7. Danke für die Erwähnung!

    „Der Explikator. Der macht jeden Tag eine Sendung. So das Rat-Pack – Sinatra, Dean Martin und so – oder die Kartoffel. Am Anfang kommt immer ‚was in Englisch, aber dann ist’s in Deutsch.“

    Das war sehr schön für mich!

    Völlig unzusammenhängend fällt mir da ein, dass ‚mal ein Freund aus Bamberg behauptet hat, die fränkische Skala für Lob hätte bei „Passt schon!“ den Maximal-Ausschlag. Das ist doch sicher nur ein dummes Vorurteil, oder?

    Grüße aus München, Oliver

    • Mit der fränkischen Lob-Skala kenne ich mich nicht im Detail aus. Jedoch heißt es bei mir im Schwäbischen: „Net gmault isch globt gnuag.“ Ond damit isch älles gsagt!

  8. Der n8zug sollte öfter mal aktiv an euerem Podcast teilnehmen. Ist eine rechte Bereicherung.
    Bravo n8tzug, prima gemacht!!

    Bin treuer Pocketcast-Nutzer. Finde diesen Podcatcher prima. Einziges „Manko“: Nicht in deutscher Sprache.

  9. @Oliver Mit der fränkischen Lob-Skala kenne ich mich nicht im Detail aus. Jedoch heißt es bei mir im Schwäbischen: „Net gmault isch globt gnuag.“ Ond damit isch älles gsagt! 😉

  10. Ich bin dafür, dass jedes Teammitglied dem N8zug einen Wochentag abgibt. Dann hat er nämlich endlich auch eine eigene Woche und muss nächstes mal wieder mitmachen.

    • Tara, Du hast es erkannt. Das Format eignet sich nicht für mich. Ich kann nichts über meine Woche erzählen. Aber ich höre gern den Erlebnissen anderer zu. Podcast ist die neue Soap Opera.

  11. Manu (Raidina) 9. Juli 2015 um 18:49

    So Servus Leudeee,

    man man man hier geht’s ja ab :). Wird Zeit das ich wieder dabei bin – aber lieg leider immer noch in der schwäb’sche Klinik und werd auf links gedreht.
    …..und mir is soooo langweilig .
    Liebe Grüße @ all aus dem Krankenbett