permalink

17

Folge 136: Auf dem FaceBock im Kik-Flanellhemd mit mehr Öl in den Ohren dank Euro-Hochdruckstimulator, während die grauenhaften Spatzelruther-KFC-Katzen „abojandhisdri“ singen und die Eule dem Buchschnüffler in das Inkassobüro kotzt

Was gab’s letzte Woche (Raiden)

  • Am Donnerstag mal wieder beim Arzt
  • Ohr wieder sauber
  • Freitag Homeoffice
  • Abends mit Manu ins Kino

 

Was gab’s letzte Woche (Manu)

Meine Tagesaufgabe heute

Was gab’s letzte Woche (Kai)

 Was gab’s letzte Woche (Henrik)

Weitere Infos zu Henrik und seinen Projekten

Podcast:

www.discussa.de
www.logenzuschlag.de

Facebook:

https://www.facebook.com/discussacast
https://www.facebook.com/DerCineCast

Twitter:

https://twitter.com/DerCineCast

https://twitter.com/Discussa

 

Was gab’s letzte Woche (Muffelewuff)

 

Serie der Woche

Bei Links die mit (*) gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate-Links der Podcaster.

 

17 Kommentare

  1. Mein Podcatcher (Podkicker Pro) kann die Folge leuder nicht laden. Fehlermeldung: Filename too long.

    Du hast es also endlich geschafft 😀

  2. Die Landesmedienanstalt Franken hat dem Raidenger Podcast im Zusammenhang mit dem _Euro Truck Simulator 2_ das Prädikat Dauerwerbesendung verliehen!
    Bitte das Einblenden nächste Woche nicht vergessen!

  3. Pingback: Die letzten und nächsten 24h, Freitag, 17.10.2014 | die Hörsuppe

  4. Hallo liebes Raidenger Team,

    zuerst einmal vielen lieben Dank für euren tollen Podcast, den ich mit wachsender Begeisterung höre, auch wenn ich weder bushcrafter bin, noch 40 Tonner simluativ über Deutschlands Straßen steuere. Besonders gefällt mir an eurem podcast, dass ihr unterschiedliche Themen auf eurer Agenda habt und aus dem prallen Leben berichtet.
    Nun aber zu Kais Aufruf einen Namen für seinen youtube Kanal zu finden.

    Ich schlage: TEDDYBÄR 14 vor.

    Als ich Kind war (lange ist´s her), lief dieses Lied im Radio rauf und runter.
    Falls nicht bekannt…(Jonny Hill)

    https://www.youtube.com/watch?v=JBuLcozP-UY

    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Jakob

    (unser podcast rurpod.de)

  5. Weil der Raiden immer so bettelt hab ich mal meinen iTunes Kommentar etwas erweitert… nur, ich kanns nicht sehen. Werden die auch reviewed?

    Ein wenig hat mir der Radien in der Folge schon leid getan, aber Kais Lache ist echt ansteckend. Meine Frau warf mir verwunderte Blicke zu.

    Weidä gehds!!!

  6. A wengerl Follow-Up zur letzten Sendung:

    Die von Raiden vorgestellte Anonabox ist ein bißchen gestorben:
    http://www.heise.de/security/meldung/Tor-Router-Anonabox-erst-mal-vor-dem-Aus-2428204.html

    Und apropos, Hendrik hat ja das Sterben von Watchever beschrieben. Der Umkehrschluß, daß Netflix ein „gesundes“ Unternehmen sei, ist aber nicht richtig.
    http://qz.com/282241/netflix-is-still-struggling-with-this-fundamental-problem/
    http://qz.com/281659/netflix-and-hbo-are-ready-for-their-fated-battle/
    Egal, ob Video- oder Audiostreaming-Service, die Tendenz besteht IMHO doch darin, daß nur ein Dienst, ähnlich wie beim Pay-TV, überleben kann.
    Aus Kundensicht will man ein Abo mit möglichst allen Inhalten haben, selbst wenn man nicht die komplette Breite des Angebots nutzt. Und als Anbieter ist es nicht profitabel für einen Nischenprodukt denselben technologischen (Infrastruktur)Aufwand betreiben zu müssen wie für den großen Anbieter; von der schlechteren Verhandlungsposition gegenüber den Recheinhabern gar nicht zu reden.
    So hat auch das Quasi-Monopol von iTunes bei der „Bezahl“musik funktioniert.

  7. Dank meiner geheimen Whistleblowerin aus dem innnersten Raidenger Machtzirkel hier schon heute die Sendungsvorschau für morgen:

    -Kais Katze stellt ihren ersten Podcast vor: „Mein Leben in der Ikea Hölle“

    -Mangels Hose greift Manu Kais Vorschlag aus der letzten Sendung auf und probiert diese Fell-Leggings beim Einkauf in Erlangen aus.

    -N8zug berichtet von seinem neusten Euro Truck Simulator Projekt: Mit dem Gefahrguttransporter in der Spielstraße wenden

    -Im Chat sind jetzt nur Nicknames zugelassen, die aus möglichst vielen englischen Wörtern zusammengesetzt sind, um Raiden wieder in die Aussprachefalle zu locken

    -Manu liest Hörer- bzw. Seherpost vor, in der sich _alle_ dafür bedanken, daß seit sie Raiden bei seinen Ausflügen begleitet, dieser zumindest nicht mehr vor der Kamera blank zieht.

    -Abstimmung, ob dieser Podcast in „Euro Truck Simulator II Podcast“ umbenannt wird.

    Viel Spaß!