permalink

8

Folge 127.0.0.1

Was gab’s letzte Woche (Raiden)

Was gab’s letzte Woche (Kai)

  • Drecks Windows
  • Playliste mit Instacast?
  • Die Bunte Kubuntu Kuh
  • Laminat verlegt

Was gab’s letzte halbe Woche (Bob)

  • Die Heimfahrt vom Titisee
  • Das Zelt trocknet nicht
  • Der Kühlschrank ist wieder dicht
  • Der Raspberry PI ist in der Mache

Was gab’s die letzten Wochen (Muffelewuff)

  • Gigaset Rant
  • SSD getauscht bekommen
  • Jobsuche und Studentenjobs
    • Tagsüber im Museumsdepot
    • Der Prozess
  • Diverse Fotoshootings
  • Neues CMS im Einsatz: Koken (Webseite)
  • Mal wieder ein neues iPhone 5?

 

Podcast der Woche

Raiden:

Bobsonbob:

 

Der @n8chtzug wieder

 

 

 

8 Kommentare

  1. 4 Stangen Wassereis sind 1 Punkt

    Wieder tolle Folge von euch aber mehr Leute wart ihr jetzt auch nicht wie sonst trotz Mittwoch! Liegt Wahrscheinlich noch an der Urlaubszeit….

    Also freu mich schon auf die nächste Folge!!!

  2. Hallo in die Runde,

    speziell fuer den Kai, aber natuerlich auch fuer alle anderen, 🙂
    das Windoof Update Problem laesst sich nicht so einfach umgehen.
    Man kann es aber etwas bequemer und vor alle sicherer gestalten.
    Und zwar hiermit:

    http://www.wsusoffline.net/

    Eine ausfuehrliche Beschreibung spare ich mir an dieser Stelle, das laesst sich alles gut auf der Website nachlesen. Die c’t hatte zu dem Vorgaenger mal eine gute Erklaerung verfasst. Einfach mal „duckduckgoen“. 😉

    Kurz gesagt, laedt das Programm saemtliche benoetigten Updates von Microsoft herunter und erstellt eine Patch-Datei.
    Mit dieser kann man dann beliebig viele Offline-Rechner updaten und erst dann in das Internet lassen.
    Es ist schon makaber, wenn man stundenlang Updates herunterladen muss und in dieser Zeit der Rechner, zumindest stellenweise, offen wie ein Scheunentor ist.

    Gruss
    Carsten

    P.S.
    Bitte nicht falsch verstehen, ich moechte hiermit nicht die Linuxbemuehungen torpedieren. 🙂 Aber vielleicht hilft es dem ein oder anderen.

    • Hi Carsten,
      vielen Dank für Deine Hilfe. Ich werde das mal ausprobieren.

      Ich hab mittlerweile Kubuntu auf meinem Laptop eingerichtet und finde es richtig gut. Natürlich gibt’s noch die ein oder andere Frage zum dem Thema. Ich bin gerade dabei die Zweitfestplatte meines Hauptrechners mit Ubuntu zu versehen, um das ganze hier auf meinem Hauptrechner zu haben. Der Laptop hat nicht funktionierende Tasten und das Arbeiten macht weniger Spaß damit.

      Das Thema Linux ist also noch nicht auf Eis gelegt, im Gegenteil. Wie meine ersten Gehversuche weiter gehen gibt’s dann bald hier oder an anderer Stelle zu hören.

      Danke für die Hilfe!

      Gruß Kai

  3. Pingback: Die letzten und nächsten 24h, Freitag, 15.08.2014 | die Hörsuppe

  4. Kleiner Tip für die GoPro: gib die mal für fünf Minuten dem Smiley und wir haben alle was davon.

    Schöne Sendung wieder. Mittwoch ist ein guter Tag zum Senden.

  5. Hallo zusammen,

    war wieder eine richtig gute Sendung und das an einem Mittwoch.

    Zum Mittwoch kann ich nur sagen: „Sehr gute Entscheidung, finde ich klasse!!!“

    Da ich euch bisher immer auf dem Weg zur Arbeit höre, ergibt sich jetzt auch mal für mich die Möglichkeit euch Live zu hören. Am Wochenende bin ich halt immer mit den Familie zugange…

    Macht weiter so!

    Gruß
    Torsten

  6. Ich werde ja ganz rot 😉

    Danke für die freundliche Erwähnung, hab ich heute auf der Autobahn gehört und habe mich sehr darüber gefreut.

    Gruss in die ganze Runde, Micha