6 Kommentare

  1. Pingback: Vorhersage Sonntag, 23.03.2014 | die Hörsuppe

  2. Hallo Raiden & Team,

    Ich kann Raiden zu dem Thema Mac nur zustimmen. Ich habe das gleiche durchlebt. 2013 haben ich mir voller Enthusiasmus ein Mac Book Pro 15″ gekauft… und komme damit auch nicht wirklich zurecht. Für jede kleine Geschichte sucht man sich zu Tode um ein passendes Tool zufinden. Windows ist bestimmt nicht perfekt, aber da findet man fast immer sehr schnell ein Tool für die entsprechende Aufgabe.

    Das einzigste was ich mit dem Mac Book noch mache ist die Fotoverwaltung und Bearbeitung mit Lightroom (welches auf einen Windos-Rechner genauso funktioniert).

    Aus diesem Grunde habe ich mir dann 2013 auch noch einer Gamer Laptop von MSI geshoppt…

    Wer interesse am Mac Book hat kann sich gerne melden!

    Viele Grüße aus dem Schwabenland!

    Torsten

    • Servus,

      Rück‘ mal genaue Specs raus und was du dir preislich vorstellst.

      Grüße

      Muffelewuff

  3. Also das wäre:

    MacBook Pro Retina 15″ (Mitte 2012), Englisches Tastatur-Layout

    2,6Ghz Intel Core i7
    8GB 1600Mhz DDR3
    NVIDIA GeForce GT 650M
    500GB Flash-Speicher

    gekauft 09.12.2012, Neupreis in Euro war 2898,76€….

    Du kannst mir ja mal ein Angebot machen… 🙂

    Gruß
    Torsten

  4. iOS App sind ge-sandboxt, das ist korrekt und ja auch sicherheitstechnisch nicht das doofste. Die Möglichkeit links direkt aus einer App in der nächsten zu öffnen sind hier genauso möglich wie in Android. Hängt immer auch noch etwas damit zusammen, wie die App geschrieben ist 😉