permalink

8

Folge 102: Wer in Goerks Zisterne pinkelt löst beim Tim ‘nen Neustart aus, während Raiden mit der Bergans kuschelt und Muffelewuffs Chauffeur dem Stevie 270 Euro schuldet

Was gab’s letzte Woche (Raiden)

Was gab’s letzte Wochen (Goerk)

Was gab’s letzte Woche (Tim)

Was gab’s letzten zwei Wochen (Muffelewuff)

Was gab’s letzte Woche (Stevie)

  • Dropbox Update auf 100 GB

  • Final Cut Pro X gekauft Dienstag

(Ich schulde dem Raiden 270€ und er mir 90€ für Dropbox und monatlich 8€ für Watchever)

  • Anruf Click and Buy Donnerstag
  • Puffer Batterie vom Mac Pro is Leer. Ließ sich nicht mehr einschalten

(PRAM (Parallel Random Access Machine) and power management information)

  • Neue bestellt auf Amazon, Anleitung bei iFixit
  • Teamspeak und Skype

  • Amazon Bestellungen durch geschaut. Insgesamt vielleicht 200 Bestellungen seit 2005

  • Instacast, iPhone App, Mac App, x2

  • Youtube Stabilisierung, VideoEditor, Google Plus Hangouts on Air, undurchsichtig was Google+ und Youtube ist, Konten verbinden etc.

  • REAPER Audiosoftware

  • Ultraschall auf Youtube

  • Metal Franconia Festival

  • Milk Twister Milchaufschäumer

Film | Serie der Woche

Stevie:

  • White House Down im iTunes Store
  • Watchever spricht mit mir
  • Frau schaut Private Praktice
  • Nach Pumuckl kommt King of Queens

Raiden:

Podcast der Woche

Stevie:

App der Woche

Stevie:

 

 

8 Kommentare

  1. Servus,

    Zum Thema Soundflower, Skype und Teamspeak.

    Genau auf diese Lösung bin ich diese Woche auch gestoßen um die Landfunker Live zu streamen.

    Ich habe zwar Soundflower auf meinem alten Mac Mini aber Mixlr läuft auf der alten Kiste nicht.

    Also für Windows was gefunden und zwar „Virtual Audio Cable“. Das auf einem alten Windows Laptop installiert.

    Mit dem alten Laptop gehe ich dann in Teamspeak rein, dann sendet Virtual Audio Cable alles zu mixlr.com und schon sind wir LIVE auf Sendung 🙂

    Grüß

    Maik

  2. Das mit dem Homeautomation sehr interessieren. Würde mich sehr interessieren mehr darüber zu hören. Leider besitze ich kein Andoide. Kennt ihr etwas in der Art auf iPhone? Würde auch gerne mehr hören über Eure Erfahrungen auf dem Desktop resp. welche Geräte ihr da nutzt um alle möglichen Dinge anzusteuern. Habe mir da sehr viel Geräte, Lampen etc. gekauft, finde aber alles nicht wirklich brauchbar.
    Die Idee darüber eine Serie, Podcast etc. zu machen finde ich super, da es da viel zu wenige gibt und das Thema alle in den nächsten Monaten betreffen wird, da sehr viele Geräte und Apps angesagt sind die in naher Zukunft auf den Markt kommen.

    Auch spannend finde ich das Thema E-Zigarette. Auch da habe ich viel Geld zum Fenster raus geschmissen, jedoch sind da einige Geräte nun wirklich brauchbar.

    • Hey Rico,

      danke fürs feedback; vielleicht bekommen wir ja eine kleine Serie zum Thema Hausautomation zustande; ich kann halt nur von meinen Erfahrungen /meiner Hardware berichten, bin aber offen für alles 🙂

      Falls Du irgendwelche Fragen hast, immer her damit, vielleicht kann die Ein oder Andere beantworten.

      Thema E-Zigarette: also ich bin begeistert; kein Gestinke mehr, meiner Lunge geht es gefühlt auch besser. Schau Dich doch mal auf http://ego2.pl um, da lasse ich aktuell immer bestellen 🙂

      Viele Grüße

      Goerk

      • von der E-Zigrarette bin ich ebenfalls begeistert und lasse da gerade recht viel Geld liegen um herauszufinden was für mich das richtige ist. Ein Kollege ist seit einem Halben Jahr Paffer und wir streiten und schon kräftig über Akkuträger, Verdampfer und Liquids. Dabei ist uns der Gedanke gekommen, wie wäre es mit einem Audio Podcast darüber. In der Art „Die Reise von Neulingen in die Dampferwelt und ihre Erfahrung“ also ein Quaselpodcast über unserer Erfahrungen. Hättest Du da Lust mit zu machen?

  3. Mehr zum Thema Tasker fände ich ebenfalls sehr spannend. Auch das Thema E-Zigarette könnte Goerk nochmal aufgreifen. Sind die Dinger nicht verboten worden?

    Tims Tipp, die Classic Shell ist super. Um Windows 8 habe ich bisher einen weiten Bogen gemacht. Nun bin ich Tims Link gefolgt und habe mich sehr gefreut. Das ist ja die Weiterentwicklung des Classic Startmenu, das bei mir auf Windows 7 seit Jahren problemlos läuft. Ein schlichtes Classic Menu mit Ordnerstruktur ist einfach sinnvoller. Wenn ich dieses Classic Menu jetzt auch auf Windows 8 haben kann, dann werde ich auf dem nächsten Rechner doch einmal Windows 8 installieren. 🙂