permalink

7

Folge 63: Arbeitssuchend und mit voller Nase am Nürnberg grün machen, während der Bobsonbob sich einschleicht und piratte sich am Wochenende weng Milk gibt

Was gab’s letzte Woche (Raiden)

  • Was machen die anderen beiden

  • Krankenbesuch bei Manu

  • Mal wieder was gespielt (Rift / COH2 / Neverwinter / TESO)

  • Kontakt zu alten Jungs aufgenommen

  • Vielleicht gibt es bald eine Lerngruppe

  • Nase zu und Müdigkeit

  • Aufnahme neue Folge vom Magazin Podcast (2 tolle Gäste)

Was gab’s letzte Woche (piratte)

  • Osterfeuer in der Heimat, für ein paar Tage im Hotel Mama

  • Ingress

  • Glückliches Geflügel vom Hof eines Freundes

  • auf der Suche nach einem schönen, schlichten Telefon, in Verbindung mit iPad mini -> es gibt keine schlichten und schönen Telefone!

Was gab’s die letzten zwei Wochen (Muffelewuff)

  • Der Geigerzählerbausatz ist endlich angekommen und zusammengebaut

  • Herr der Ringe in der Philharmonie

  • Neuer Job wäre schön

  • Nintendo 3DS wiederentdeckt

Film | Serie der Woche

 

Raiden:

piratte:

  • hat gar kein Watchever! Hab aber einen Film (Milk) von meiner Wishlist bekommen (danke Henrik) und werde den nächste Woche mit Freude ansehen

Muffelewuff:

App der Woche

Raiden:

piratte:

    • Goodreads – die iPhone / Android  App zur Social Media Plattform für Vielleser

Bobsonbob:

        AppTicker für Iphone und IPad. Immer wieder kostenlose, interessante

        Appvorschläge zum ausprobieren.

7 Kommentare

  1. Pingback: Vorhersage Sonntag, 07.04.2013 | die Hörsuppe

  2. Tolle Folge.

    Dachte am Anfang, was soll das werden (bin nicht so der Gamer) aber die aktuelle Besetzung hat mal wieder einen klasse Raidenger Podcast gemacht.

    Weiter so

    • Ach Ralf^^
      Was glaubst du, wie cool es wird wenn ich (wenn es mal so weit ist 🙁 ) in der Welt von TESO unterwegs bin und von meinen Abenteuern erzähle. Welche Monster ich besiegt und welche Jungfrau man so gerettet hat 🙂

      Gruß
      Raiden

  3. @piratte Bei der Suche nach einem schönen, schlichten Handy kannst du dir mal das Simvalley MOBILE Mini-Handy RX-380 Pico X-SLIM anschauen. Das ist zumindest schlicht und zudem sehr klein (vielleicht schon zu klein). Ob es schön ist, muss wohl jeder selbst entscheiden.

  4. Schöne Folge..
    Wollte den Raiden nur eine Idee einpflanzen wie er das angenehme mit dem nützlichen verbinden kann.
    Ich habe mein Englisch zwar großteilig durch schauen von englischen Serien gelernt, aber die Vertiefung kam anders. Ich hatte das Glück ein Paar Mauerer aus Manchester zu treffen die damals mein größtes Hobby (Bier) teilten.
    Wir trafen uns also relativ regelmäßig in der Kneipe zum Fußball gucken und dumm Zeuch schwätzen. Über ein halbes Jahr wurde mein englisch viel besser und vorallem intuitiver.

    Da der Raiden jetzt ja voll der Ausgeh-Typ geworden ist sollte er vielleicht mal ein Pub oder ähnliches aufsuchen und da regelmäßiger auftauchen und mit den Leuten vor Ort plaudern. Oft ist das Sprachniveau von beiden Seiten ähnlich ausbaufähig und so hat man Spaß und beide lernen was, das ganze bei unverkrampfter Stimmung.

    • Ja Serien auf Englisch anschauen is gut.

      Ich glaube das mit dem Pub wird wohl eher nichts, da ich sehr menschenscheu bin^^

      Gruß
      Raiden