permalink

5

Folge 42: Plätzchenaction beim REGINA-Display – und übrigens- Metadaten sind doof

Was gab’s letzte Woche (Tim)

  • Nexus 4, das war ja wohl mal nix…
  • Android 4.2 Update
  • Ich mach mir so meine Gedanken…
  • Google Musik
    • Diese Schmerzen!!!!!!
  • TimDuran.net wird mal wieder befüllt
  • Halo 4

Was gab’s letzte Woche (Raiden)

  • 1 Jahr Raidenger.de Podcast
  • Weihnachten kann kommen
  • Der Schlaf der gerechten
  • Endlich mal Mail-Vorlagen für Evernote auf meinem Arbeitsdesktop mit Fences verewigt

  • Ab in die 3 Tagewoche (Mo, Di, Mi)
  • Buch: HTML5-Programmierung von Kopf bis Fuß
  • Was nehmt ihr so zum Entwickeln
  • Ebay ich komme
    • Was nutzt ihr für Tools
  • Neue Hardware angeschafft
  • An einem neuen Projekt gearbeitet

Was gab’s letzte Woche (Goerk)

App der Woche

Goerk:

Raiden:

Email der Woche

Danke an Watchdog82 und M.Truog

Danke für die App-Empfehlungen in den Kommentaren

 

Nachricht schreiben       Datei schicken     Amazon-Shop

5 Kommentare

  1. Pingback: Vorhersage Sonntag, 18.11.2012 | die Hörsuppe

  2. Die seltsamen Hallgeräusche in dieser Folge sind von Auphonic verursacht, oder? Ansonsten eine prima Folge, wie immer. Ich freue mich schon auf die Plätzchen-Verlosung. Da hattet ihr eine sehr gute Idee.

    @raiden Nimm das Weihnachtsgeschäft mit und verkaufe Plätzchen im Internet: „Original fränkische Weihnachtsplätzchen vom IT-Bäcker“. Wer nicht gewinnt, kann sie kaufen. Natürlich mit Preisnachlass für Stamm-Hörer. 😉

    • Die seltsamen Hallgeräusche in dieser Folge sind von Auphonic verursacht, oder?

      Das ist eine gute Frage. Würde ich aber jetzt einfach mal behaupten. Die Livehörer hatten ja wegern Sound nichts zu meckern.

      Führe mich mit den Plätzchen nicht in Versuchung^^

  3. Hallo Ihr drei, da ich am Samstag Mittag selbst beim Aufnehmen war, habe ich die aktuelle Folge erst heute zu Ende gehört, wobei ich sogar ddv hintenan geschoben habe.
    Da ich selbst nicht aus dem It Business bin, war diese Folge für mich eine der interessantesten (bin aber auch noch nicht so lange dabei). Die Hardcore-Linux-und-Servertalk-Dichte war angenehm gering (für mich).
    Ganz kurz „Hauptsach-Gudd-Gess, gschafft hamma schnell“ ist saarländisch und ein Auswuchs des hier in Grenznähe häufig anzutreffenden „Savoir Vivre“, nix fränkisch, wobei man dort bestimmt auch weiß wie man es sich gut gehen lassen kann (siehe Raidens fitbitstatistik